19. Dolomiti Superbike 2013

xx.7.2013

Das „härteste MTB-Rennen in den Dolomiten“ lockte auch heuer wieder zahlreiche Biker nach Niederdorf: mit 4.000 Meldungen wurde zudem ein neuer Teilnehmerrekord erreicht!
Die Erwachsenen konnten zwischen den 2 Strecken (113 km bzw. 60 km) wählen, die Kleinen (Junior Trophy) starteten auf einem eigenen Parcour im Ortskern von Niederdorf.


Ergebnisse „Dolomiti Superbike – Kategorien (Zeit in Stunden)

113 km – 3.357 Hm (Platz Gesamtwertung)

Hobby 2-M
11. Michael Lintner 5:54.27,4 (132.)

Hobby 3-M
95. Martin Dellemann 7:19.16,7 (763.)

Hobby 4-M
19. Max Niedermayr 7:16.44,1 (740.)

Hobby 5-M
11. Konrad Schweigkofler 8:28.33,6 (1327.)

60 km – 1.780 Hm (Platz Gesamtwertung)

Hobby 3-M
113. Florian Sparber 3:32.29,1 (499.)
426. Roland Frank 6:09.05,7 (1416.)

Hobby 4-M
16. Luis Pichler 3:24.45,0 (389.)

lg md sm xs