MTB Uphill - Regionalmeisterschaft

8.8.2000

Beim 7. Rennen zur MTB-Südtirol Cup Serie, das gleichzeitig als Regionalmeisterschaft gewertet wurde, landete Hannes Pallhuber nach 1999 auch heuer einen souveränen Sieg. Er setzte sich auf der 10,8 km und 900 Höhenmeter aufweisenden Strecke bei leichtem Nieselregen sofort nach dem Start von seinen engsten Konkurrenten aus dem eigenen Team, Werner Weiss und Berthold Mair, ab. Dahinter konnten Franz Pfattner (Profi Bike), Mike Felderer und Walter Perkmann (beide RC Sarntal) den Abstand in Grenzen halten. ln der Folge des Rennens bestimmten Pallhuber und Weiss das Tempo und legten mit 45:31 min und 45:39 min ein klare Bestzeit hin. Der Streckenrekord von Hannes Pallhuber aus dem Vorjahr war aber niemals in Gefahr. Werner Weiss lag im Ziel nur 8 Sekunden hinter Pallhuber und sicherte sich mit überlegenem Abstand den Sieg in der absoluten Masterklasse. Eine Ausnahmeleistung bot der erst 17-jährige Junior Mike Felderer, der mit dem 5. Gesamtrang die Juniorenwertung ganz klar für sich entschied. Der Sieg bei den Frauen ging an die favorisierte Alexandra Hober von der U.C. Meranese, dicht gefolgt von der Hausherrin Brigitte Vasselai.
 

Die MTB Up Hill Regionalmeister 2000:

Hannes Pallhuber - Elite - Rainer Wurz.Com
Markus Runggaldier - Under23 - Rodes Gherdeina
Franz Pfattner - Sportsman 2 - Profi Bike Team
Alexander Steinmair - Sportsman 1 - SSV Pichl Gsies Raiffeisen
Mike Felderer - Junioren - Radclub Sarntal Raiffeisen
Alexandra Hober - Damen Open - U.C. Meranese
Werner Weiss - Master 1 - Rainer Wurz.Com
Walter Perkmann - Master 2 - Radclub Sarntal Raiffeisen
Piergiorgio Dellagiacoma - Master 3 - Team Andreis Cicli
Richard Palma - Master 4 - Dynamic Bike Team

lg md sm xs