MTB Raiffeisen Südtirol Cup

Südtiroler MTB-Rennserie für lizensierte Fahrer ab 13 Jahren - offen für alle Kategorien

Der MTB Raiffeisen Südtirol Cup ist eine MTB-Rennserie für lizensierte Fahrer ab 13 Jahren, und ist offen für alle Kategorien.
Die Serie umfasst verschiedene Rennen, in den Disziplinen Cross Country, 4-Cross und Uphill.

 

MTB Raiffeisen Südtirol Cup - Rennkalender 2022

09.04.22  Latsch-Laces
14.05.22  Gais
29.05.22  Panchià (TN)
14.08.22  Klausen-Chiusa
20.08.22  Steinegg-Collepietra
04.09.22  Pichl/Gsies-Colle/Casies

REGLEMENT
 
Der MTB RAIFFEISEN SÜDTIROL CUP 2022 besteht aus 6 Rennen der Disziplin XCO (Cross Country).
Der Kalender der geplanten Rennen sieht wie folgt aus
 
09.04.2022 – ID 161584
XCO LATSCH - TOP CLASS
LATSCH / VINSCHGAU
 
14.05.2022 – ID 162103
BIKE TROPHY GAIS - TOP CLASS - LANDESMEISTERSCHAFT SÜDTIROL (gilt für alle Kategorien)
GAIS / PUSTERTAL
 
29.05.2022 – ID 161882
CROSSCOUNTRY PANCHIÀ - TOP CLASS - LANDESMEISTERSCHAFT TRENTINO (gilt nicht für Jugendkategorien)
PANCHIÀ / TRIENT
 
14.08.2022 – ID 161376
XC 360° CITY RACE KLAUSEN/CHIUSA
KLAUSEN / EISACKTAL
 
20.08.2022 – ID 160629
SC KARDAUN TROPHY
STEINEGG / BOZEN
 
04.09.2022 – ID 160630
MTB RAIFFEISEN SÜDTIROL CUP - FINALE
PICHL / GSIESERTAL
 
Punktevergabe für Teil- und Endwertungen:
Für jede einzelne Veranstaltung werden Punkte für die ersten 15 Platzierten vergeben:
1. 100 pt.    6. 50         11. 25
2. 80           7. 45         12. 20
3. 70           8. 40         13. 15
4. 60           9. 35         14. 10
5. 55         10. 30         15. 5
 
Klassifizierungen:
ESORDIENTI m/w - 1. und 2. Jahr
ALLIEVI m/w - 1. und 2. Jahr
JUNIORES m/w
OPEN w (DE + DU23)
OPEN m (EL + UN23)
MASTER SPORT (JMT und ELMT)
MASTER (von M1 bis M5++)
MASTER WOMAN (JWS - EWS - W1 bis W3)
  • Die Einzel- und Mannschaftswertungen werden unter Berücksichtigung der Summe aller in den verschiedenen Disziplinen erzielten Ergebnisse erstellt.
  • Die Teamwertungen werden in folgende Kategorien unterteilt:
    • allg. Teamwertung der Vereine
    • Teamwertung nach Jugendkategorien (Esordienti und Allievi m/w)
    • Teamwertung nach internationalen Kategorien und
    • Teamwertung nach Amateurkategorien
  • Um an der Endwertung teilzunehmen, muss man an 4 der 6 im Kalender vorgesehenen Veranstaltungen teilgenommen haben; im Falle der Absage einer Veranstaltung muss die Teilnahme 3 von 5, 3 von 4 usw. betragen.
  • Bei Gleichstand wird die Platzierung im Finale für die Rangfolge herangezogen.
Teilnahme:
Teilnahmeberechtigt sind die bei der FCI gemeldeten Athleten + die Masterkategorien der von der FCI anerkannten Sportförderungsorganisationen + alle ausländischen Athleten innerhalb der von den föderalen Bestimmungen festgelegten Limitierungen (siehe federciclismo.it).
 
Ausrüstung:
Das Tragen eines Schutzhelms ist Pflicht, auch während des Trainings/Aufwärmphase. Diejenigen, die dies nicht tun, werden von den Rennen ausgeschlossen.
 
Zugelassene Kategorien:
Esordienti m/w (unterteilt in 2 Jahrgängen); Allievi m/w (unterteilt in 2 Jahrgängen); Juniores m/w; U23 m/w; Elite m/w; Master m/w alle Kategorien.
 
Einschreibegebühr:
Um an der Wertung der Einzel- und Vereinswertung des MTB RAIFFEISEN SÜDTIROL CUP 2022 teilnehmen zu können, muss ein Startgeld entrichtet werden.
für alle Kategorien Jugend m/w, Junioren m/w, U23 m/w, Elite m/w beträgt das Startgeld für jedes Rennen € 10,- pro Teilnehmer.
Für alle Amateurkategorien Master m/w beträgt das Startgeld für jedes Rennen € 15,- pro Teilnehmer.
Vereine, die zum ersten Mal an einer Veranstaltung teilnehmen, müssen mitteilen, ob sie an den Endwertungen teilnehmen, und die Teilnahmegebühr für jeden Athleten entrichten.
 
Protest:
Dieser muss der Jury innerhalb von 30 Minuten nach Aushang der Wertungen schriftlich vorgelegt werden, wobei eine Gebühr von € 50,00 zu entrichten ist, die zurückerstattet wird, wenn der Beschwerde stattgegeben wird.
 
Anmeldungen:
Die Anmeldungen müssen ausschließlich über das föderale Computersystem (K-Sport "fattore k") gemäß den in den nationalen Vorschriften festgelegten Verfahren eingehen. Nach dem angegebenen Einsendeschluss werden keine Anmeldungen mehr angenommen. Keine Nachmeldung vor Ort möglich!
 
Prämierungen:
Die Siegerehrung des jeweiligen Rennens, bei welchen immer die Vorgaben/Tabellen gemäß dem Reglement anzuwenden sind, wird am Ende jeder Veranstaltung vor Ort durchgeführt.
Die abschließende Preisverleihung des MTB RAIFFEISEN SÜDTIROL CUP 2022 findet im Rahmen der traditionellen Jahresabschlussveranstaltung des Südtiroler Komitees statt. Es werden Sachpreise und Geldpreise vergeben. Bei den Geldpreisen gilt eine Abholfrist von 30 Tagen ab der Preisverleihung; alle nicht abgeholten Gelder werden vom Südtirol/Südtirol-Komitee einbehalten.
lg md sm xs